Ehrenmedaille des Landessportbundes Sachsen-Anhalt e.V. für Reimar Nuße- von Bernd Mittelstädt von i.hertrich

Die Hauptausschusssitzung des Kreissportbundes Jerichower Land e.V. am 06. Mai 2017 bildete einen würdigen Rahmen für die Ehrung zweier langjährig für den organisierten Sport tätigen Sportfreunde unseres Landkreises.
Reinhard Dannat und Reimar Nuße wurden für ihre unermüdliche engagierte haupt- und ehrenamtliche Tätigkeit mit der zweithöchsten Ehrung des Landessportbundes Sachsen- Anhalt, der Ehrenmedaille geehrt.

Bereits Anfang der 70er Jahre hatten beide Sportfreunde nach eigener sportlicher Entwicklung für sich beschlossen, mehr für die Entwicklung des Sports in unserer Region zu tun. In ihrer hauptamtlichen Tätigkeit als Diplom- Sportlehrer waren sie vor allen Dingen für die Entwicklung der Sportarten Leichtathletik, Handball und Wasserfahrsport zuständig. Sie waren Ansprechpartner für die Vereinsvertreter und waren selber als Übungsleiter tätig.

Über viele Jahre hinweg prägten sie die Entwicklung der Sportvereine SG Fortschritt Burg und der Wassersportfreunde Burg als Vorsitzende. Reimar Nuße wird in diesem Jahr 70 und ist von einem Ruhestand im Sport noch weit entfernt. Als Abteilungsleiter Rudern und als Übungsleiter ist er bei den Wassersportfreunden Burg noch immer wesentlich an den tollen sportlichen Erfolgen seiner Sportler/innen beteiligt.

Der Vorstand des Kreissportbundes wünscht beiden Sportfreunden auch weiterhin eine gute Gesundheit und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit zum Wohle der Sportvereine und deren Mitglieder.

13.06.2017