Einmalige Bilanz beim Abpaddeln von s.ziem

Volksfeststimmung herrschte unter den zahlreichen Besuchern am letzten Wochenende beim Abpaddeln der Kanuten der Wassersportfreunde Burg am Hafen nahe der Blumenthaler Brücke. Eltern, Omas und Opas der Aktiven Sportler, Freunde und Bekannte des Kanusports, darunter erneut eine Delegation des befreundeten Kanu-Club Börde-Magdeburg, eine Delegation der Abteilung Segeln der Wassersportfreunde Burg, die Sponsoren und die Vorsitzende des Vereins der
Wassersportfreunde Burg Andrea Kübler zeigten sich zufrieden über die Vorbereitung der Veranstaltung und das herrliche Wetter an diesem Tag.

Begrüßt wurden die Anwesenden vom stellvertretenden Vorsitzenden der Wassersportfreunde Burg und Trainer der Abteilung Kanu René Kwasniewski. Er resümierte in seiner Begrüßungsrede eine einmalige Bilanz der zurückliegenden Saison. Dafür sprechen 25 Medaillen auf den Landesmeisterschaften, 6 Landesmeistertitel, 5 Medaillen ...

14.10.2018



Letzte Regatta der Saison für die Burger Kanuten in Calbe ein weiterer Erfolg von s.ziem

Für die Wassersportfreunde Burg Abteilung Kanu war die Herbstregatta am 26/27. September bei der TSG Calbe/Saale e. V. Abteilung Kanu die letzte Regatta der erfolgreichen Saison 2018.
24 Vereine mit über 300 aktiven Sportlern präsentierte bei herrlichem Wetter den zahlreichen Zuschauern Kanusport vom Feinsten. Der Eifer und Hingabe der Sportler wurde mit viel Beifall belohnt. Spannende Rennen ließen den Puls höher schlagen. So auch bei den Jüngsten der Schüler C über 200 m. Knapp verfehlten Leonhard Prange und Erik Laufer den Med...

23.09.2018

Burger Kanutinnen mit Bronze und einen siebenten Platz von den DM zurück von s.ziem

Einen großen Zuspruch gab es bei den 97. Deutschen Meisterschaft im Kanu-Rennsport und der 7. Deutschen Meisterschaft im Para-Kanusport vom 28. August bis 02. September auf der Regattastrecke in Hamburg-Allermöhe. Wie vom Ausrichter der Regatta, dem Hamburger Kanu – Verband zu hören war, gab es an den großen Finaltagen deutlich mehr Zuschauer als jemals zuvor. Der Verband musste auf den Zeltplätzen zusätzliche Parkflächen einrichten, um allen, geschätzt 3000 Zuschauern, gerecht zu werden.
114 Vereine aus ganz Deutschland schic...

23.09.2018

Rekordbeteiligung bei der 299. Wusterwitzer Kanuregatta von s.ziem

Mit 25 Medaillen – Burger Team erneut in der Erfolgsspur geblieben
Mit 29 ostdeutschen Sportvereinen und 410 gemeldeten Sportlern stellte die Traditionsregatta von Wusterwitz einen neuen Beteiligungsrekord auf. Von Rostock bis Leipzig trafen sich die Sportler am letzten Wochenende zur Regatta auf dem Wusterwitzer See im Bundesland Brandenburg. Eine organisatorische/logistische Höchstleistung wie der Ablauf und die Versorgung vom Wusterwitzer Kanuverein gemeistert wurde. Gepaddelt wurde in allen Bootsklassen über die Distanzen der la...

23.09.2018
alle anzeigen